Sachschaden im vierstelligen Bereich

Radfahrer stoßen frontal zusammen: 34-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt

+

Olpe - Bei einer schwereren Kollision zweier Radfahrer wurde am Sonntagmorgen ein 34-jähriger Rennradfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Sonntagmorgen gegen 10.20 Uhr auf dem parallel zur Straße „Auf der Griesemert“ verlaufenden Radweg zwischen dem Pallottihaus und dem Ortsteil Griesemert.

Ein 54-Jähriger befuhr mit seinem Pedelec den Weg aus Olpe bergauf in Richtung Griesemert. Ihm entgegen kam ein 34-jähriger Rennradfahrer. „Aus bislang ungeklärter Ursache stießen die Radfahrer frontal zusammen,“ teilt die Polizei mit. 

Beide brachte ein Rettungswagen ins Krankenhaus, wo der Rennradfahrer stationär verblieb. Die Radfahrer trugen beide einen Fahrradhelm, der nach Polizeinangaben „eventuell schlimmere Verletzungen verhindern konnte.“ 

Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Lesen Sie auch:

Seitlich gegen Baum: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Um Kollision zu verhindern: Radfahrer (65) weicht Lkw aus und wird schwer verletzt

Hubschrauber im Einsatz: Motorradfahrer (81) bei Sturz schwer verletzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare