Acht Teams suchen den "Hallen-König 2012"

RW Lennestadt gewann 2011 in Attendorn und geht folglich als Pokalverteidiger ins Rennen.

Die Hallen-Fußballsaison findet am kommenden Sonntag ihren krönenden Abschluss in der Olper Kreissporthalle.

Dort richtet ab 12 Uhr die Spielvereinigung das Masters 2012 der acht besten Hallenteams um den Krombacher Hallen-Pokal 2012 aus. Veranstalter dieses 23. Budenzaubers um die Suche nach den "Hallen-Königen" ist der Fußballkreis Olpe.

In Gruppe A, der "Hammergruppe", spielen Gastgeber SpVg Olpe (Westfalenliga/Sieger der Stadt Olpe), SG Finnentrop/Bamenohl (Landesliga/Sieger der Gemeinde Finnentrop), FC Lennestadt (Bezirksliga/Sieger der Stadt Lennestadt) und SV 04 Attendorn (Sieger der Stadt Attendorn/Bezirksliga); in Gruppe B treten Pokalverteidiger RW Lennestadt (Stadt Lennestadt/Bezirksliga), SV Rothemühle (Sieger der Gemeinde Wenden/Landesliga), FC Kirchhundem (Sieger der Gemeinde Kirchhundem/Kreisliga A) und SC Drolshagen (Sieger der Stadt Drolshagen/Kreisliga A) an. Eröffnet wird das Turnier mit der Partie SpVg Olpe gegen SG Finnentrop/Bamenohl aus Gruppe A. Die Spielzeit beträgt 2 x 10 Minuten.

Bis auf den SC Drolshagen, der den Hützemerter SV "beerbte", traten alle Teams bereits Ende Januar 2011 in der Attendorner Rundturnhalle an. Seinerzeit setzte sich etwas überraschend Bezirksligist Rot-Weiß Lennestadt gegen die zum Teil höherklassige Konkurrenz durch.

Als Auflaufprämie erhalten alle Mannschaften 100 Liter "Krombacher Pils". Die ersten vier Plätze werden mit Preisgeldern in Höhe von 750, 500, 375 und 250 Euro bedacht. Die fairste Mannschaft des Turniers erhält eine Geldprämie in Höhe von 125 Euro. 30 Liter "Krombacher Pils" fließen dem besten Torschützen des Turniers zu.

Nach Abschluss der Vorrunde (gegen 17 Uhr) werden die Halbfinalspiele und der Austragungsort der Endspielpaarung im DFB-Pokal auf Kreisebene "Krombacher Pokal" ausgelost. Drei Halbfinalisten (SpVg Olpe, SG Finnentrop/Bamenohl und FC Lennestadt) sind beim Masters vertreten; nur RW Hünsborn fehlt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare