Gast beim Supercross

ADAC lädt Dieter Berg nach Dortmund ein

Auf besonderen Plätzen konnten die Gäste das ADAC Supercross verfolgen.

Olpe. Der ADAC Westfalen hat in diesem Jahr die Träger der Ewald-Kroth Medaille mit Kranz zu einem „Come together“ in besonderer Atmosphäre im Rahmen des ADAC Supercross Dortmund eingeladen. Mit dabei war auch Dieter Berg vom AMC Olpe.

Im „SX-Club“ stand ein Mittagsbuffet bereit, auf besonderen Plätzen konnten die Gäste dann das ADAC Supercross erlebt werden. Dieter Berg bescheinigt, einen schönen Tag in Dortmund erlebt zu haben.

Im Jahre 1926 stiftete der ADAC für besondere Verdienste in der Motorsport-Organisation eine Medaille mit Anstecknadel, die vom Münchener Professor Maximilian Dasio (1865 bis 1954) geschaffen wurde. Sie ist deshalb auch vor dem Zweiten Weltkrieg „Dasio-Medaille“ genannt worden.

Anlässlich der Deutschlandfahrt 1950 nahm man die Tradition der Verleihung dieser Medaille wieder auf. Bei der General-Sportversammlung im Dezember 1952 in Düsseldorf wurde beschlossen, diese Medaille zum Gedenken an den langjährigen Sportpräsidenten des ADAC, Ewald Kroth, Ewald-Kroth-Medaille zu benennen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare