„Die Freude in Benin ist immer groß“

Adventsbasar für Verein „Hilfsprojekte Benin-Afrika“

+
Rita Prentler und Maik Lüning freuen sich auf viele Besucher in der Adventszeit.

Olpe – Kaufen und Gutes tun: Sterne, Engel und Herzen aus Holz sowie Kerzen, Christstollen und Weihnachtsplätzchen für den guten Zweck gibt es derzeit in der Konditorei Lüning und in der Bäckerei Rötz in Olpe.

Die Dekoartikel und Leckereien sind nicht nur schöne Weihnachtsgeschenke, mit dem Kauf der Artikel unterstützen die Bürger auch gleichzeitig die verschiedenen Projekte des Vereins „Hilfsprojekte Benin-Afrika“, der sich seit vielen Jahren unter der Leitung von Rita Prentler aus Olpe für eines der ärmsten Länder der Welt einsetzt. 

Viele Helfer haben erneut fleißig gebastelt und geschnitzt, sodass neben schönen Dekorationsartikeln aus Holz in allem Größen – „Sonderwünsche werden schnell erfüllt“, so Prentler – auch Papierengel, Handyhalter und Geldscheinhalter auf Besucher warten. Natürlich gibt es auch wieder selbstgemachte Kerzen von Pater Werner Maiworm.

„Wir haben kürzlich einen Container über Togo auf den Weg gebracht, der rechtzeitig bis Weihnachten ankommt“, informiert Rita Prentler. Medikamente, Gehhilfen, Arztkittel, Schulmaterial und Taschen, ein Röntgengerät, Spielsachen, Waschmittel und neue Bekleidung sowie Decken, Bettwäsche und Handtücher: „Alles, was vonnöten war, haben wir in den Container gepackt“, so Prentler weiter. Vor Ort werden die Hilfsgüter dann an Krankenhäuser, das Waisenhaus und Behindertenheim weitergeleitet. 

„Für die Schreinerausbildung haben wir neue Arbeitskleidung und Schuhe dabei“, freut sie sich. „Wir danken allen, die uns immer wieder unterstützen – auch im Namen derjenigen, denen es zugute kommt. Die Freude in Benin ist immer groß.“

Spendenkonto

  • Hilfsprojekte Benin-Afrika e.V. 
  • Sparkasse Olpe 
  • IBAN: DE94 4625 0049 0018 0051 81 
  • BIC: WELADED10PE

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare