AllergieMobil vor Ort

Jeder dritte Deutsche leidet unter Allergien, Asthma oder Neurodermitis. Grund für den Deutschen Allergie- und Asthmabund (DAAB), eine bundesweite Aufklärungstour mit dem AllergieMobil zu starten.

Standort des Mobils am Freitag, 3. April, 10 bis 17 Uhr, Franziskus Apotheke, Kurfürst-Heinrich Straße, Olpe.

Hintergrundinformationen und praktische Tipps zum Umgang mit Nahrungsmittel-Allergien im Alltag gibt Diplom-Oecotrophologin Sonja Lämmel vom DAAB am Donnerstag, 2. April, von 18.30 bis 20 Uhr im Forum des St.-Martinus-Hospitals Olpe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare