Anfragen aus der Bundesliga

VfR-Spielerin Burcu Özkanca im Trikot des FLVW.

Schritt für Schritt nähert sich die 15-jährige Burcu Özkanca der Spitze im deutschen Fußball.

Die Fußballerin des VfR Rüblinghausen steht nach einem Gespräch mit FLVW-Auswahltrainerin Kathrin Peter auf dem Sprung ins Internat des Fußball- und Leichtathletikverbandes, in dem junge Talente Fußball und Schule kombinieren können.

Die Leistungen des Teenagers in diversen FLVW- und DFB-Lehrgängen haben sich inzwischen weit herumgesprochen. "Wenn es mit dem FLVW-Internat klappt, wechsle ich zum Frauensportverein Gütersloh 2009 in die 2. Fußball-Bundesliga", so Burcu gegenüber dem SauerlandKurier.

Aber auch das Oberhaus ist auf die technisch und läuferisch überragende junge Dame aufmerksam geworden: "Der FCR Duisburg hat ebenfalls Interesse an mir gezeigt."

Der FCR muss nach dem Weggang von Grings nun den Verlust von Popp, Wensing und vermutlich auch Laudehr verkraften; alle Offensivkräfte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare