Autofahrt unter Drogeneinfluss

Olpe. Die Polizei erwischte in der Nacht auf Samstag bei einer Verkehrskontrolle in der Bruchstraße einen 20-jährigen Autofahrer, der unter Drogeneinwirkung stand.

Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten bei seiner Überprüfung körperliche Auffälligkeiten fest, die auf die Einnahme von Drogen vor Fahrtbeginn hindeuteten. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht der Beamten. Der junge Fahrer stand unter dem Einfluss von Cannabis. Daher begleitete er die Ordnungshüter zur Wache, wo eine Blutprobe fällig war.

Kommentare