Ballon flog 653 km weit

"Welcher Luftballon nun tatsächlich am weitesten flog, steht erst seit Kurzem fest", erklärte Simone Sondermann aus der Marketingabteilung der Sparkasse Olpe-Drolshagen-Wenden, die für die Auswertung des Luftballonwettbewerbs der "Muggelkirmes" in Olpe verantwortlich war. Am Tag des Wettbewerbs herrschte freundliches Spätsommerwetter, so dass von den knapp 500 gestarteten Ballons 93 Karten an die Sparkasse zurückkamen.

Der Gewinnerballon legte eine Strecke von 653 km bis nach Flagey-Echezeaux in Frankreich zurück. Die Gewinner erhielten ihre Preise von Werner Rudolph, Leiter Privatkunden der Niederlassung Olpe, in Empfang nahmen. Gewinnerin des 1. Preises ist Leonie Heite (Olpe), die eine Modellautorennahn ihr Eigen nennen kann. Den 2. Preis, "Trivial Pursuit", erhielt Hannah Koch (Olpe), deren Ballon 598 km bis Ormoy in Frankreich geflogen war. Der 3. Preis, das Spiel "Beppo, der Bock", ging an Alina-Celine Schrage (Olpe) für das Ziel bei Cornot in Frankreich in 566 km Entfernung.

Des Weiteren wurden die Spiele "Squeeky" (Plätze 4 bis 6) und "Halli Galli" (Plätze 7 bis 10) als Preise für Theresa Feldmann, Jack Huckestein, Taulanta Behluli, Christopher Lange, Philipp Michels, Ina Friedrichs und Dominik Sondermann übergeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare