Wo beginnt "Rechts"?

Gibt es eine rechte Szene im Sauerland? Diese Frage beschäftigte viele Menschen im Kreis Olpe während der Karnevalstage. Bei einem Übergriff auf Fahrgäste der Bahn zwischen Attendorn und Olpe gab es einen Verdacht auf einen rechtsradikalen Hintergrund.

Welche Rolle spielt Rechtsradikalismus in unserer Region? Wie gehen die so genannten "neuen Rechten" vor, um neue Anhänger zu finden? Und was können wir Bürger gegen "Rechte" unternehmen?

Um Antworten zu diesen Fragen und vielen anderen zu bekommen, hat das Franziskus-Gymnasium Olpe Kriminalkommissar Roger Kuhn eingeladen.

Roger Kuhn arbeitet im Polizeipräsidium Hagen in der Abteilung Staatsschutz und ist ausgewiesener Experte für diese Thematik. In seinem Vortrag zeigt er auch die Rolle der Musik in der rechtsradikalen Szene auf.

Der Vortrag findet am heutigen Mittwoch, 1. April, um 18 Uhr in der Schulbibliothek des St.-Franziskus-Gymnasiums in Olpe statt und ist die vierte Veranstaltung des Franziskus-Forums.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare