Große Bandbreite an Romanen, Krimis und Sachbüchern

Bücherschrank in Altenkleusheim hat sich bewährt

Der Bücherschrank in Altenkleusheim mit großer Bandbreite an Romanen, Krimis und Sachbüchern hat sich bewährt.

Altenkleusheim - Seit Mitte März haben die Altenkleusheimer Bürger die Möglichkeit, sich bei dem neu aufgestellten Bücherschrank Bücher auszuleihen. Der Schrank steht im Bushäuschen und ist den Dorfbewohnern immer zugänglich. Bücher können einfach entnommen und gegen andere getauscht werden.

Der Schrank basiert auf Buchspenden der Dorfgemeinschaft und es gibt dort eine große Bandbreite an Romanen, Krimis, Sachbüchern, und Kinder – und Jugendbüchern zu entdecken.

„Die ersten Monate hat sich der Bücherschrank wirklich bewährt“, so Ortsvorsteher Volker Köhler, „was natürlich auch mit Corona zu tun hat, da die Leute mehr Zeit hatten, ein Buch zu lesen“. Zudem ist es möglich ohne großen Aufwand neues Lesematerial zu erhalten.

Gerne können Bücherspenden ab sofort direkt in den Schrank eingestellt werden. Bei Fragen oder zum Abgeben von Bücherspenden kann man sich auch an Marion Schulte wenden, die als Ansprechpartnerin dient (marion.e.schulte@gmail.com).

„Schön, dass wir dieses Projekt so schnell umsetzen konnten“, bilanziert Volker Köhler und dankt allen, die sich diesbezüglich eingebracht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare