Chor bleibt bestehen

Der Gemischte Chor von Dahl/Friedrichsthal startete jetzt einen neuen Anlauf. Nach der außerordentlichen Mitgliederversammlung, in der der Erhalt des Chores beschlossen wurde, trafen sich die Mitglieder in der Dorfgemeinschaftshalle wieder zur Probe.

Damit der Chor dem Dorf erhalten bleibt, entschieden sich die Sängerinnen und Sänger sowie die Mitglieder nach langer Diskussion, weiterzumachen. Erfreuliche Nachricht in der Versammlung: Der Chor hat einen neuen Dirigenten gefunden. Er wird die bisherige Chorliteratur umschreiben, damit der Chor weiter bestehen kann.

Damit dieser "Neustart" auch gelingt, appellieren die Vorsitzende und die Aktiven nochmals an alle Bewohner des Ortes, den Chor zu unterstützen — besonders durch das Mitsingen im Chor. Die Proben, zu denen alle Interessierten eingeladen sind, finden vorerst (nächste Probe am 7. April) alle 14 Tage um 18 Uhr in der Dorfgemeinschaftshalle statt.

Weitere Informationen bei den Chormitgliedern oder bei Heidi Rohrbeck, Tel.: 02761/5647, E-Mail: heidi.rohrbeck@web.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare