Dienstbesprechung zum letzten Mal im alten Gebäude

Von links: Musikzugführer Michael Ohm, Bertold Ploenes, Walter Stötzel, Heinz Stötzel, Xaver Siepmann, Tonis Halbe, Stadtbrandinspektor Friedel Schulte und Ehrenvorsitzender Paul Voss. Foto. SK

Auch der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe zieht um

Olpe. (SK) Die Jahresdienstbesprechung des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Olpe fand zum letzten Mal im alten Feuerwehrhaus statt.

Auch das Feuerwehrorchester wird in das neue Gerätehaus in der Grubenstraße umziehen.

Im Rahmen seines 125-jährigen Jubiläums wird der Musikzug mit seinen beiden Nachwuchsorchestern die neuen Räumlichkeiten am Samstag, 24. März, allen Interessenten vorstellen und zudem viele Informationen über die Möglichkeiten der Instrumentalausbildung bereit halten. Stadtbrandinspektor Friedel Schulte und Musikzugführer Michael Ohm freuten sich, bei der Jahresdienstbesprechung auch einige Mitglieder der Ehrenabteilung des Musikzuges begrüßen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare