Dorf mit großem Herzen

Dorfgemeinschaft Thieringhausen präsentiert CD und Kalender für den guten Zweck

+
Michael Schröder, Hermann-Josef Breidebach, Laurenz Breidebach und Gerhard Reuber (v.r.) präsentieren CD und Jahreskalender.

Thieringhausen. 539 Einwohner, acht Vereine und ein ganz großes Herz – so kann man den Ort Thieringhausen wohl beschreiben. Denn nicht nur, dass der Erlös des örtlichen Weihnachtsmarktes in jedem Jahr dem guten Zweck zugute kommt – die Dorfgemeischaft setzt alles daran, dass dieser Erlös noch gesteigert wird. Dazu präsentieren die Verantwortlichen jetzt die CD „Lobgesang“ und den Jahreskalender 2018.

Insgesamt hat die Dorfgemeinschaft in den vergangenen zwölf Jahren schon 62.107,02 Euro gespendet. „Nachdem das Konzert der Thieringhauser Chöre ,Vocalitas’ und ,Vocalinos’ zu Beginn der Weihnachtsmarktes im vergangenen Jahr sehr großen Zuspruch erhalten hatte, reifte die Idee, eine CD zu produzieren“, erklärt Ortsvorsteher Hermann-Josef Breidebach. Und dabei luden die Verantwortlichen der Chöre „Gäste mit Thieringhauser Wurzeln“ ein: den Musikzug der freiwilligen Feuerwehr Olpe und den Kinder- und Jugendchor Schönau-Altenwenden. Kerstin Spieren, Leiterin des Schönauer Chores, wohnt in Thieringhausen. Der Musikzug Olpe ist seit vielen Jahren beim Schützenfest, Volkstrauertag und Martinszug im Ort dabei. „Seit Generationen besteht eine gute Freundschaft zwischen Musikzug und Dorfgemeinschaft“, sagte Breidebach. Doch nicht nur das: Der Ehrendirigent des renommierten Olper Orchesters, Gerhard Reuber, wohnt ebenfalls in Thieringhausen.

„Wir haben uns im März zusammengesetzt, die CD ist im September und Oktober entstanden“, so Reuber. Sein Sohn Alexander hat den Tonträger in der Aula des SGO aufgenommen, die die Stadt Olpe kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Neben klassischen Weihnachtsliedern wie „Herbei, o ihr Gläubigen“ oder „Vom Himmel hoch“, präsentieren die Interpeten, die alle ehrenamtlich mitgemacht haben, auch englische „Christmal Carols“. Der Musikzug steuert zudem unter anderem das feierliche „Oxford Intrada“ und „Homage“, eine Fantasie über ein Thema aus Camille Saint-Saëns’ Orgelsynfonie bei. Martin Kretschmer, mittlerweile nicht nur Moderator der Jahreskonzerte in der Olper Stadthalle sondern auch in der Kölner Philharmonie, liest dazu Weihnachtsgeschichten.

Die 58 Minuten umfassende CD ist für 14 Euro beim Thieringhauser Weihnachtsmarkt am kommenden Wochenende erhältlich. Weitere Verkaufsstellen sind die Linden-, Franziskus- und Agatha-Apotheke, Metzgerei Hengstebeck, Bäckerei Zinke, Bücherstube Hachmann, Buchhandlung Dreimann und Spielwaren Sondermann. Der Erlös – auch der des Weihnachtsmarktes und des Jahreskalender-Verkaufs – kommt der Elterninitiative für krebskranke Kinder Siegen zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare