Repräsentant vor Ort

Elterninitiative „HeimatflOEhe“ erhält Spende über 2500 Euro

+
Thomas Rullich übergab den symbolischen Spendenscheck an (v.l.) Sandra Forth, Ulrike Wolff, Cornelia Rüenauver und Claudia Dietzmann.

Olpe - Die Elterninitiative „HeimatflOEhe“ hat eine Spende über 2500 Euro von der Krombacher Brauerei erhalten. Die „HeimatFlOEhe“ sind Initiator eines Spielplatzes, der aktuell am Kiefernweg/Eschenweg in Olpe entsteht.

Auf dem Spielplatz werden Wahrzeichen des Kreises Olpe nachgebaut, sodass die Kinder demnächst auf der Burg Bilstein oder auf dem Biggedamm spielen können – im Kleinformat. 

Spatenstich

war im September

, aktuell soll das Baumaterial geliefert werden. Die Spielgeräte sollen im November montiert werden, die offizielle Eröffnung des Spielplatzes ist für April/Mai 2020 geplant. 

Thomas Rullich, Repräsentant der Krombacher Brauerei, übergab am Freitagmittag den symbolischen Spendenscheck an  Sandra Forth, Ulrike Wolff, Cornelia Rüenauver und Claudia Dietzmann von der Elterninitiative.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare