1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Erfolgreich in Mathe

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Schüler des Städtischen Gymnasiums Olpe nahmen erfolgreich bei der deutscher Mathematik-Olympiade in Dresden teil. 192 Schüler aus den Stufen 8 bis 13 trafen sich an zwei Tagen zu jeweils viereinhalbstündigen Klausuren. Die Klausuren bestanden aus jeweils drei Aufgaben, welche Themen von Geometrie über Kombinatorik bis hin zur Zahlentheorie umfassten. Insgesamt wurden 13 erste, 27 zweite und 35 dritte Preise vergeben. Die Mannschaft aus Nordrhein-Westfalen, welche aufgrund der guten Ergebnisse der letzten Jahre die maximale Anzahl von 14 Teilnehmern stellen durfte, konnte davon drei Erste, fünf Zweite und einen dritten Preis mit nach Hause nehmen.

Neben den Klausuren hatten die Schüler in einem umfangreichen Rahmenprogramm die Möglichkeit, die Stadt Dresden kennen zu lernen. Währenddessen korrigierte ein Team von Lehrern, Universitätsangehörigen und ehemaligen Teilnehmern die Arbeiten der Schüler. Die Bundesrunde der Deutschen Mathematikolympiade stellt die vierte Runde der Mathematikolympiade dar, zu der jedes Bundesland ein Team von 10 bis 14 Teilnehmern entsenden darf. Diese werden entweder in der Landesrunde der Mathematikolympiade oder auf Seminaren ermittelt. Wer im nächsten Jahr dabei sein will, muss im Herbst diesen Jahres an der Schulrunde teilnehmen. Die Sieger dieser Runde dürfen am Regionalwettbewerb teilnehmen, dessen Sieger wiederum zur Landesrunde weitergeleitet werden. Weitere Infos gibt es unter www.mo2008.de und unter www.mathematik-olympiaden.de.

Auch interessant

Kommentare