Fotoausstellung zum Jubiläum wird am 3. Mai eröffnet

Der Kreis Olpe durch die Linse betrachtet

LernWelt, Bild des Monats Mai (Foto: Annina Struwe).

Kreis Olpe. „Echt gut! Lebenswelten im Kreis Olpe“ war das Motto des Fotowettbewerbs, den der Kreis Olpe anlässlich seines 200. Geburtstages in Kooperation mit den heimischen Volksbanken durchgeführt hat (wir berichteten mehrfach).

Von März 2016 bis Februar 2017 waren Fotofreunde allmonatlich eingeladen, kreativ und phantasievoll zur Kamera zu greifen. Das Ziel war es, die Menschen dazu zu bewegen, mit offenen Augen und Fotolinsen im Kreis Olpe unterwegs zu sein und unterschiedliche Lebenswelten aus eigener Perspektive zu betrachten. Im Laufe des Jahres ist so eine Vielzahl von Bildern eingereicht worden, die ein buntes Spektrum des Lebens im Kreis Olpe zeigt.

Die besten Aufnahmen sind zu einer großen Fotoausstellung zusammengestellt worden, die nun der Öffentlichkeit präsentiert wird. Zur Ausstellungseröffnung, die am Mittwoch, 3. Mai, um 18 Uhr im Kreishaus Olpe stattfindet, sind Interessierte herzlich eingeladen.

An diesem Abend werden auch die zehn Hauptgewinner des Fotowettbewerbs, auf die wertvolle Geld- und Sachpreise warten, bekanntgegeben.

Die 39 Bilder im Format 70 x 70 können bis zum 12. Juni während der Öffnungszeiten des Kreishauses angesehen werden. Im Anschluss daran geht die Wanderausstellung in die Städte und Gemeinden des Kreises, wo sie in den Rathäusern bzw. den Volksbanken zu sehen ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare