Gescheiterter Einbruch in Tankstellengebäude

Am vergangenen Wochenende versuchten bislang unbekannte Täter, in eine Tankstelle an der Bruchstraße einzudringen.

Die Einbrecher warfen in der Zeit zwischen Freitag und Montagmorgen, mehrere Außenscheiben des Gebäudes mit Pflastersteinen einzuwerfen. Dies misslang den Tätern jedoch. Sie mussten daher ohne Beute abziehen. Sie verursachten jedoch Sachschäden in Höhe von circa 2.000 Euro an den Fensterscheiben und -rahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare