Gisela Behr geht

Generationenwechsel an der Spitze der Alzheimer-Angehörigengruppe (v.l.): Anja Dornseifer, Gisela Behr, Brigitte Rüsche und Birgit Lippemeier.

Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alzheimer-Kranken trifft sich für gewöhnlich an jedem ersten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus im Löherweg in Olpe. Jedoch liegt der nächste Termin bereits auf dem Dienstag, 3. Februar.

Gegründet wurde die Selbsthilfegruppe 1992, nun ist mit Gisela Behr eine Frau der ersten Stunde an der Spitze ausgeschieden. An ihre Stelle tritt Brigitte Rüsche aus Wintersohl bei Drolshagen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare