Positive Geste in besonderen Zeiten

Grün-Weiß-Elben spendet 750 Euro an Kinderhospizverein

Jannik Rademacher (r.s), Spieler und Mitinitiator überreichte die Spende an Hubertus Sieler, den Ansprechpartner für Familien im Deutschen Kinderhospizverein in Olpe

Elben/Olpe - Die 1. Mannschaft von Grün-Weiß-Elben 1990 spendete 750 Euro an den Deutschen Kinderhospizverein.

Im Rahmen der 24 Stunden-Foto-Facebook-Challenge war der Betrag unter den Spielern zusammengekommen. Jannik Rademacher , Spieler und Mitinitiator überreichte die Spende an Hubertus Sieler, den Ansprechpartner für Familien im Deutschen Kinderhospizverein in Olpe. 

„Im Namen des Deutschen Kinderhospizverein e.V. bedanke ich mich sehr für die Spende der Elber Mannschaft. Sie trägt dazu bei, dass gerade in diesen besonderen Zeiten die Begleitung von Familien, auch hier im Kreis Olpe gesichert ist“, so Hubertus Sieler.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare