Startschuss fällt mit dem Kinderschützenfest am Freitag

Grün-weiße Fahnen

Das noch amtierende Jungschützenkönigspaar Thomas Droste und Chantal Michel.

Traditionell steht Oberveischede am letzten Augustwochenende wieder im Zeichen des Schützenfestes. Los geht es am Freitag, 28. August, um 16 Uhr mit dem Kinderschützenfest.

Hier dürfen die Oberveischeder Kinder zwischen 8 und 14 Jahren den Nachfolger des amtierenden Kinderschützenkönigs Bennet Kruse und seiner Königin Jasmin Menne ermitteln.

Nach der Proklamation des neuen Kinderschützenkönigs oder der neuen Kinderschützenkönigin geht es um 18.30 Uhr mit der Bierprobe weiter. Am Samstag beginnt das Fest um 14 Uhr mit dem Antreten auf dem Schmellenberg und dem Abholen der Majestäten. Ab 16.45 Uhr werden die Nachfolger von Jungschützenkönig Thomas Droste und seiner Königin Chantal Michel ermittelt.

Nach der Proklamation wird der 25-jährige Jubeljungschützenkönig Stefan Berg geehrt. Für ihre Vereinstreue werden Hubert Fein und Wilhelm Springmann geehrt. Sie gehören seit nunmehr 50 Jahren dem Verein an.

Ab 20 Uhr wird zum Tanz gebeten. Der erste Festtag endet um 2 Uhr.

Der zweite Festtag beginnt am Sonntag um 8.30 Uhr mit dem Schützenhochamt. Im Anschluss daran heißt es Antreten zum spannenden Vogelschießen, um die Nachfolger von König Marco Remberg und seiner Königin Simone zu ermitteln.

Die ersten Gerüchte über mögliche Kandidaten sind bereits seit Wochen im Umlauf und man darf gespannt sein, ob sie stimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare