Guido Simon Solist

Saxophonist Guido Simon ist als Solist beim SGO-Jahreskonzert zu hören.

Das Blasorchester des Städtischen Gymnasiums Olpe (SGO) lädt am Mittwoch, 27. Januar, um 19.30 Uhr zum Jahreskonzert mit dem Saxophonisten Guido Simon in das SGO-Forum ein.

In monatelanger Vorbereitung haben die gut 30 jungen Musikerinnen und Musiker unter der Leitung von Stefan Burghaus ein kurzweiliges Programm erarbeitet. Es reicht von den Carpenters über Stevie Wonder bis hin zu Michael Jackson. Zudem treten zu Beginn als Gäste die Streichergruppe und das Junior-Orchester auf.

Als Besonderheit hat sich das Orchester einen ehemaligen Schüler des SGO als Gastsolisten eingeladen. Es handelt sich dabei um den weit über die Region hinaus bekannten Saxophonisten Guido Simon, der neben seinen vielfältigen Aktivitäten als Solist und Mitglied verschiedener Ensembles als Lehrer an den Musikschulen in Olpe und Wenden tätig ist.

Simon spielt einige Werke, begleitet durch das SGO-Orchester, darunter "Harlem Nocturne", "Air Nostalgique" und "Yakety Sax". Außerdem tritt Guido Simon mit einem eigens ins Leben gerufenen und von ihm geleiteten Saxophonensemble, bestehend aus SGO-Schülern und einem Lehrer, in Erscheinung.

Der Eintritt ist frei, es wird nur um eine Spende für die weitere Arbeit des Orchesters gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare