Besondere Hunderallye

Hundefreunde Sauerland feiern zehnjähriges Bestehen

Hundefreunde Sauerland Verein Aktion Hunderallye Spendensammlung
+
Der Verein „Hundefreunde Sauerland“ feierte das zehnjährige Bestehen mit einer lustigen Hunderallye und sammelte dabei 650 Euro für Tiere in Not durch die Flutkatastrophe.

Der Verein „Hundefreunde Sauerland“ feierte sein Jubiläum mit einer ganz besonderen Hunderallye. Die Spenden, die dabei auch gesammelt wurden, kommen Tieren in Not durch die Flutkatastrophe zu Gute.

Olpe - Der Verein „Hundefreunde Sauerland“ feiert in diesem Jahr sein 10-jähriges Bestehen und das wurde am mit einer lustigen Hunderallye auf dem Hundeplatz gefeiert.

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Mitglieder mit ihren Hunden, um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Der Spaß für Mensch und Hund stand dabei im Vordergrund. Der gesamte Erlös aus dieser Veranstaltung wird zu Gunsten der Tiere der Flutkatastrophe gespendet.

Am Abend vor der Veranstaltung wurde bereits der Hundeplatz in 6 Felder aufgeteilt. In jedem Feld warteten lustige Aufgaben für Mensch und Hund. Dazu wurden jeweils zwei Mensch-Hund-Teams gebildet.

Jeder Starter hatte pro Feld zwei Minuten Zeit um die Aufgaben zu lösen, immer mit Hilfe des Teampartners. Es gab einen Eierlauf durch einen Slalom mit Hund, es musste eine Handtuchbrücke gelegt werden, auf der der jeweilige Hund verweilen musste und einen Geschicklichkeitslauf der Hunde mit Hindernissen. Aber auch die Nasenarbeit kam bei einer Leckerchensuche nicht zu kurz.

Die Hundebesitzer mussten kleine Hürden überwinden und der Hund dabei durch ein Bällebad geführt werden.

Besonderen Spaß machte allen Beteiligten der Schubkarrenlauf. Hier konnte der jeweilige Hundebesitzer selber entscheiden ob er seinen Hund oder sein Teammitglied in der Schubkasse um die Pylonen lotste.

Im Anschluss wurde noch gegrillt und bei leckeren Waffeln gemeinsam gefeiert. Mit Hilfe von einigen Sponsoren konnten bei der Veranstaltung insgesamt 650 Euro gesammelt werden. Dieses Geld wurde an Melanie Philippaers für Tiere in Not durch die Flutkatastrophe in NRW/Rheinland-Pfalz weitergeleitet.

Weitere Informationen zum Verein

Weitere Informationen zum Verein „Hundefreunde Sauerland“ gibt es auf der Homepage unter www.hundefreunde-sauerland.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare