25 Jahre der guten Küche

In diesen Tagen feiert die Familie Teipel im idyllischen Ortskern von Rhode 25 Jahre feine Gastronomie, 23 davon in ihrem Gasthaus Hubertus-Hof, Auf der Kirmes 1.

Der Gasthof an der Kirche mit seiner exzellenten Küche blickt dabei schon auf eine Tradition bis in das Jahr 1801 zurück.

Peter und Helga Teipel führen gemeinsam das gastliche Haus mit seinem Restaurant von 60 Sitzplätzen. Außerdem verfügt der Hubertus-Hof über eine Gaststube und einen Wintergarten für jeweils 30 Personen. In den Sommermonaten öffnet zudem der große Biergarten für bis zu 100 Gäste.

Für alle Gelegenheiten

Die Küche des Hubertus-Hofes ist gut bürgerlich, dazu kommen immer wieder aktuelle Angebote.

Ein besonderer Tipp sind dabei neben einer großen Auswahl an Wildgerichten die Forellen aus der eigenen Teichanlage, die Peter Teipel fangfrisch auf den Tisch bringt.

Der (übrigens rollstuhlgerechte) Hubertus-Hof arrangiert auch Hochzeiten und Gesellschaften aller Art, außerdem Jubiläen und Betriebsfeste sowie private und geschäftliche Empfänge. Die individuelle Beratung der Familie Teipel, in Verbindung mit dem stilvollen Ambiente, sorgen so für eine rundum gelungene Feier. Übrigens kann man auch ein Büffet nach eigenen Wünschen bekommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare