"10 Jahre Schulprojekt"

Das CJD-Schulprojekt feiert am Samstag, 27. Juni, mit geladenen Gästen sein zehnjähriges Bestehen.

Zur Feier in der Außenstelle "Maria-Theresia-Straße" in Olpe werden viele ehemalige Schüler und Gäste erwartet.

Seit 1999 werden je 16 Schüler aus den Hauptschulen des Kreises betreut. Sie befinden sich im 9. oder 10. Pflichtschuljahr und verweigern in ihrer Regelschule den Unterricht oder den kompletten Schulbesuch. Im CJD-Schulprojekt werden sie beim Lern- und Arbeitsprozess unterstützt. Individuelle Einzelförderangebote ermöglichen eine Weiterentwicklung und Verbesserung von grundlegenden Fähigkeiten wie z.B. der Konzentrationsfähigkeit. Die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler wird durch Projektarbeiten, Werk- und Gestaltungseinheiten, Freizeitangebote und erlebnispädagogische Elemente positiv beeinflusst. Die Grundlage der Arbeit bildet eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Betreuern und Schülern.

Das Betreuerteam besteht aus Claudia Schmallenbach (Ergotherapeutin), Dieter Heide (Hauptschullehrer) und Cora Thomas (Diplom-Sozialpädagogin).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare