Zuwinken und Abstand halten

Kinder lernen Umgang mit einem Lkw im Alltag

Die Kinder lernten den verantwortungsbewussten Umgang mit einem Lkw.

Dahl-Friedrichsthal. „Verkehrssicherheit“ war kürzlich das Thema im Kindergarten „Dahler Spatzennest“.

Die Kinder lernten den verantwortungsvollen Umgang mit einem Lkw im Alltag. Die Firma Dietrich besuchte den Kindergarten mit zwei große Fahrzeugen – diese sollten den Kindern keine Angst machen. 

Ihnen sollte vermittelt werden, wie sie positiv auf bestimmte Situationen reagieren können, zum Beispiel durch Abstand halten und Zuwinken – so kann der Fahrer das Kind besser sehen und winkt in der Regel zurück. 

Die Firma Dietrich führte den Kurs bereits zum zweiten Mal in Dahl durch. Ziel ist es diese Kurse weiter fortzuführen und auszuweiten. 

Weitere Zielgruppen sind auch Grundschulen als auch weiterführende Schulen. Nicht nur den Kindern und Erzieherinnen hat es Spaß gemacht, auch die Eltern und Großeltern durften in einem Truck Platz nehmen und staunen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare