C&A Filiale spendet 2000 Euro an das Josefshaus

Kinder im Mittelpunkt

Strahlende Gesichter: Leiterin Sandra Weinmann (2.v.l.) überreicht Einrichtungsleiter Reinhard Geuecke (l.) und den Kindern des Josefshauses einen Scheck. Foto: Jacqueline Sondermann

Back to School: C&A Filiale in Olpe spendet 2000 Euro an das Josefshaus in Olpe.

„Als Mitarbeiter von C&A stehen wir täglich im direkten Kundenkontakt und kennen die Bedürfnisse der Menschen vor Ort. Daher ist es für uns eine besondere Freude, dass wir das Josefshaus mit unserer Spende unterstützen und den Kindern in unserer Mitte etwas zurückgeben können“, erklärt Sandra Weinmann, Leiterin der C&A Filiale in der Bahnhofstraße.

Als Familienunternehmen stellt C&A Kinder im Rahmen der „Back to School“-Spendenaktion in den Mittelpunkt des Engagements. Bundesweit stellt die C&A Foundation den über 500 Filialen für diesen Zweck jeweils 2000 Euro für ein Bildungsprojekt ihrer Wahl zur Verfügung. In Olpe fiel die Wahl auf das Josefshaus. „Mitarbeiter des Josefshauses haben bei uns nach Rabatt gefragt, als sie für die Kinder eingekauft haben. Den konnte ich ihnen nicht geben, doch ich habe direkt an unsere Spendenaktion gedacht“, erzählt Leiterin Sandra Weinmann. „Es ist eine interessante Art, wie man zusammen kommt“, freut sich Einrichtungsleiter Reinhard Geuecke, der den Scheck gemeinsam mit den Kindern aus der Gruppe Jakob dankend entgegen nahm. Die Spende wird dafür genutzt, die Workshops des großen Biggeseecamps zu bezahlen. (Von Jacqueline Sondermann, j.sondermann@sauerlandkurier.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare