1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Von Klassik bis Pop

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Forum der Schule geben Streich- und Blasorchester des Städtischen Gymnasiums Olpe am 6. Februar ihr Jahreskonzert.
Im Forum der Schule geben Streich- und Blasorchester des Städtischen Gymnasiums Olpe am 6. Februar ihr Jahreskonzert.

Olpe. Ihr Jahreskonzert geben Streich- und Blasorchester des Städtischen Gymnasiums Olpe am Donnerstag, 6. Februar, um 19.30 Uhr im Forum der Schule.

In monatelanger Vorbereitung haben die mehr als 50 jungen Musiker unter Leitung von Claudia Narnhofer und Stefan Burghaus ein kurzweiliges Programm erarbeitet. Es reicht von klassischen Bearbeitungen über Filmmusik bis hin zu aktuellen Hits.

Zu Beginn erwartet die Besucher ein Auftritt des Junior-Orchesters der Klassen 5 und 6. Von der neuen Streichorchester-AG sind unter anderem „Der Entertainer“ und „Thank you for the Music“ von ABBA zu hören, außerdem gemeinsam mit den Bläsern die Ouvertüre aus der „Feuerwerksmusik“ von G. F. Händel. Das Blasorchester präsentiert neben den „Märschen von John Williams“ und „The Lord of the Dance“ eine Reihe moderner Popsongbearbeitungen. Dabei dürfen sich die Zuhörer bei Katy Perrys „Firework“ auf die Stimme von Theresa Heite freuen. Den Abschluss bildet das „James-Bond“-Thema, intoniert von Streichern und Bläsern. Der Eintritt ist frei, es wird lediglich um eine Spende für die weitere Arbeit der Ensembles gebeten.

Auch interessant

Kommentare