1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Klassik & Pop meet Sax

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

'SaxCool' gastiert am kommenden Donnerstag um 20 Uhr in der Olper Realschulaula.
'SaxCool' gastiert am kommenden Donnerstag um 20 Uhr in der Olper Realschulaula.

Im Rahmen des Bläserfestival Olpe gastiert das Saxophonquartett SaxCool am Donnerstag, 6. Oktober, um 20 Uhr in der Aula der Realschule Olpe.

Renaissance, Barock, Klassik, Romantik, Impressionismus, Gospel, Swing, Bebop, Klezmer, Folklore, zeitgenössischer Jazz, Pop in einem Ensemble: Auf vier Saxophonen spielt dieses außergewöhnliche Quartett Musik aus vier Jahrhunderten.

Manches kommt im neuen klanglichen Gewand daher, denn im Original wurden viele Werke ja nicht für das erst ca. 1840 entwickelte Saxophon geschrieben. Das Ensemble bedient sich Transkriptionen von Streichquartetten oder sinfonischer Werke. Es entsteht ein weicher, farbenreicher Gesamtklang voller Dynamik.

Ein Highlight ist das Klezmer-Quartett mit vier Klarinetten. Ein klanglicher Kontrapunkt, der das Publikum in den Bann zieht.

Das Programm legt den Schwerpunkt auf Publikumsnähe, einige Stücke werden "notenfrei" vorgetragen. Das gibt dem Ensemble die Möglichkeit, überall spielen zu können, auch mittendrin im Publikum.

Die vier professionellen Musiker spielen seit 1995 zusammen und haben im Lauf der Jahre ihre eigene musikalische Sprache gefunden. Sie führen mit interessanter und unterhaltsamer Moderation durch das Programm.

Es spielen: Marius Wegner, Sopransaxophon; Sven Hoffmann, Altsaxophon; Martin Heemann, Tenorsaxophon; Thomas Seidel, Baritonsaxophon.

Auch interessant

Kommentare