Mit dem Knabenchor

Der Knabenchor der Musikschule des HSK tritt beim ersten Olper Kaffeekonzert auf.

Der Knabenchor der Musikschule HSK tritt am Sonntag, 31. Oktober, im ersten Olper Kaffeekonzert unter der Leitung von Direk Gecer auf.

Neben dem Auftritt als Dirigentin erleben die Zuhörer Direk Gecer auch als Solistin in Klavierbegleitung von Ludger Tillmann. Weiterhin sind die Gruppen "Einfach nur so" und "Flotes and Percussion" - hervorgegangen aus dem Freienohler Tambourkorps - instrumental zu hören. Eine weitere Solistin ist die Olperin Ulrike Plänker. Sie tritt gemeinsam mit Nana Kayser auf. Bekannt sein dürfte auch der Kinderchor "Dakapo", der unter der Leitung von Brigitte König auftreten wird. Das Olper Konzert ist sozusagen die Generalprobe ihres im Spätherbst zur Aufführung kommenden Musicals. Die Gesamtleitung des Konzerts liegt in den Händen von Gerd Hesse. Unter seinem Dirigat wird der MGV Liederfreunde Olpe die Zuhörer ebenfalls mit einigen Liedvorträgen erfreuen. Um 15 Uhr beginnt der musikalische Nachmittag in der Olper Schützenhalle mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Daran schließt sich um 17 Uhr das Konzert an. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Im Vorverkauf sind die Karten ab Mitte Oktober an der ARAL Tankstelle Freienohl, bei der Sparkasse und der Volksbank in Freienohl sowie in der Olper Bäckerei Kremer für 5 Euro erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare