„Herren der Lüfte“

Konzert des Musikvereins Sondern erstmals am dritten Adventssamstag

Erstmals laden die Sonderner Musiker nicht mehr am zweiten Weihnachtstag, sondern am 3. Adventssamstag in die Biggeseehalle ein.

Sondern. Der Musikverein Sondern veranstaltet sein Jahreskonzert in diesem Jahr bereits am dritten Adventsamstag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr in der Biggeseehalle Sondern. Um allen Gästen und Musikern ein entspanntes Weihnachtsfest zu ermöglichen, hat der Musikverein beschlossen, den jährlichen Termin des Konzertes nach vorne zu verlegen.

Da es gerade für die befreundeten Gastvereine aus den entfernteren Regionen schwierig war am zweiten Weihnachtsfeiertag das Konzert in Sondern zu besuchen, soll so die Möglichkeit geschaffen werden, dass noch mehr Besucher in den Genuss eines gemütlichen Abends bei Musik und Unterhaltung kommen können. Der Musikverein unter der Leitung von Stephan Reising freut sich schon darauf, den Zuhörern ein buntes Programm unter dem Motto „Herren der Lüfte“ zu präsentieren.

Unter anderem stehen bekannte Märsche wie Jagdgeschwader Richthofen und Graf Zeppelin, Musicalmelodien („Tanz der Vampire“) und Filmmusik („Pearl Harbor“, „How to train your Dragon“) auf dem Programm. Höhepunkte werden die Stücke „Around the world in 80 days“ von Otto M. Schwarz und „A fantasy of flight“ von John Williams. Außerdem wird das Orchester bei zwei Werken von Sängerin Jenny Halbe, Frontfrau der Vereinsband „SONDERNoise“, unterstützt. Im Anschluss lädt das Ambiente in der adventlich geschmückten Biggeseehalle noch zum Beisammensein mit Musik und Tanz ein.

Kartenreservierungen sind bei Schriftführer Sebastian Rawe (sebastian-rawe@musikverein-sondern.de) und allen Musikern möglich. Außerdem sind Karten an der Abendkasse (Einlass: 18.30 Uhr, Konzertbeginn: 19.30 Uhr) zum Preis von 10 Euro erhältlich. Jugendliche unter 16 Jahren haben freien Eintritt.

Weitere Informationen unter www.musikverein-sondern.de oder auf der Facebook-Seite des MVS.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare