Kultursommer mit vielseitigem Programm

Auch auf eine phantasievolle Umsetzung des Dschungelbuchs kann man sich beim Kultursommer freuen.

Nach einem langen Winter kündigen sich nun die ersten Vorboten des bevorstehenden Kultursommers an. Das vielseitige Programm bietet mit sinfonischer Musik, Blasmusik, Kabarett, Comedy und Open-Air Konzerten eine große Veranstaltungspalette aus unterschiedlichen Sparten.

Am 8. Mai kommt der Westdeutsche Rundfunk nach Olpe. Rundfunkorchester, Rundfunkchor Köln und Solisten bieten Werke von Bizet und Puccini in der Stadthalle Olpe. Hagen Rether, Shootingstar der deutschen Kabarettszene, präsentiert sein aktuelles Programm "Liebe" am 13. Mai in der Olper Stadthalle.

Das beliebte Olper Stadtfest findet am 16. und 17. Mai statt. Viele Gruppen, Vereine, Bands und Orchester unterhalten die Besucher mit einem großen Bühnenprogramm.

Der Vorplatz des DRK-MehrGenerationenHauses am Löherweg wird am 6. Juni zum Schauplatz eines Familienfestes mit Spiel- und Bastelaktionen. Im Mittelpunkt des Festes steht die Aufführung von "Das Dschungelbuch", aufwändig gespielt vom Figurentheater Köln.

Das traditionelle Sommerfest des Verkehrsvereins findet am 25. Juli auf dem Marktplatz statt. Es spielt die bekannte Band "Sound Transfer". Die Reihe "donnerstags auf dem Marktplatz" beginnt am 6. August mit der Band "Wishless". "Brothers In Arms" setzt am 13. August die Reihe mit der Musik der legendären "Dire Straits" fort. Am 20. August unterhält die Band "xtry" mit Hits von den 1970er- bis 1990er-Jahren. "Emotions In Music" ist das Motto des Open-Air Konzertes am 27. August auf dem Marktplatz mit dem Musikzug der Feuerwehr Olpe und dem Gemischten Chor Vocalitas Thieringhausen.

Die Comedygruppe "Onkel Fisch" gastiert am 28. August in der Olper Stadthalle. Der Reinerlös geht an den Olper Automobilclub für ein Verkehrssicherheitstraining. Zum ersten Mal tritt außerdem in Olpe das Bundespolizeiorchester Hannover auf: Am 10. September spielen die Polizeimusiker in der Stadthalle zu Gunsten des Vereins "Frauen helfen Frauen", der sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Das Flair der Flower-Power-Ära aus den 70er-Jahren kehrt nach Olpe zurück. Auf dem Marktplatz spielen im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der St.-Martinus-Kirche die Kultbands Breitsaite, Sweet und The Rubettes.

Das Sommerprogramm endet am 26. September in der Stadthalle mit dem Soloprogramm "Rampensau" des Kölner Komödianten Marc Metzger.

Das Kulturamt der Stadt Olpe stellt das Sommerprogramm des Jahres 2009 in einer 32-seitigen Broschüre vor, die im Rathaus und im Alten Lyzeum kostenlos zur Mitnahme bereit liegt. Das Heft kann auch unter Tel.: 02761/831299 gratis bestellt werden. Neben Informationen zu diesen Veranstaltungen enthält das Heft weitere Angaben zu Eintrittspreisen, Vorverkaufsstellen und der Möglichkeit, Tickets auch online unter www.olpe.de zu bestellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare