1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Lions sammeln Medien

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Von welchen Büchern sich wohl Leseratte Jan trennt, um sich beim Basar mit neuem ?Stoff? einzudecken?
Von welchen Büchern sich wohl Leseratte Jan trennt, um sich beim Basar mit neuem ?Stoff? einzudecken?

Nachdem der erste Medienbasar des im November 2011 gegründeten Lions-Clubs "Olpe am Biggesee" im Frühjahr 2012 mit einem Erlös in Höhe von knapp 5000 Euro ein großer Erfolg war, wird nun der nächste BBasar vorbereitet.

Erneut sollen neben Büchern auch weitere Medien wie Hörbücher, DVDs und CDs angeboten werden. In der Zeit von Montag, 21. Januar, bis Samstag, 2. Februar, können gut erhaltene Medien für alle Generationen bei folgenden Stellen in Olpe zu den üblichen Geschäftszeiten abgegeben werden: Atta-Fotostudio, Westfälische Straße 11: Gesundheitszentrum Raeaktiv, Martinstraße 41, Kanzlei Geuecke, Müller, Hesse & Partner, Franziskanerstraße 11 (Alte Post), HNO-Praxis Dr. med. Murrenhoff, Kardinal-von-Galen-Straße 1, Möbelhaus Zeppenfeld, Siegener Straße 23 sowie im Steuerberatungsbüro adviso, Ziegeleistraße 6.

Darüber hinaus können gut erhaltene Medien auch im Landhotel Sangermann in Oberveischede, Oberveischeder Straße 13, in Grevenbrück bei der Firma Son-Tools-Concept, An der Chemischen 6 (Industriegebiet) und der Frauenarztpraxis Mersinger, Mühlenstraße 14 in Wenden, abgegeben werden. Die Bücherspenden bieten zum einen die Möglichkeit, im Regal Platz zu schaffen, zum anderen, unbekannten Lesestoff sowie andere Medien zu einem Schnäppchenpreis zu erwerben und zugleich soziales Engagement zu unterstützen.

Der zweite Basar des Lions-Clubs "Olpeam Biggesee" findet vom 9. bis 17. März in einem leer stehenden, zentral gelegenen Ladenlokal in der Olper City statt.

Auch interessant

Kommentare