Lütringhausen feiert

Die Lütringhauser freuen sich schon sehr auf das Jubiläumsdorffest '650 Jahre' vom 2. bis 5. September.

Im Jahr 1360 wurde Lütringhausen erstmals urkundlich erwähnt. Grund genug, das Dorfjubiläum "650 Jahre Lütringhausen" Anfang September mit einem großen Dorffest zu feiern.

Das Jubiläumswochenende beginnt am Donnerstag, 2. September, mit einem Seniorennachmittag im St.-Rochus-Heim. Neben einem bunten Unterhaltungsprogramm wird hier erstmals das aus Anlass des Jubiläums herausgegebene Buch "Das Alte Lütringhausen" vorgestellt. Das Buch basiert auf der umfangreichen Bildersammlung von Thea Ohm und enthält auch Geschichte und Geschichten aus und über Lütringhausen.

Am Freitag, 3. September, wird es rockig: Die Kult-Coverband "Küppers, Becks & Brinkhoffs" lässt es ab 20 Uhr im Festzelt am Dorfplatz bei freiem Eintritt so richtig krachen.

Der Samstag, 4. September, beginnt um 18 Uhr mit einer Messe an der Kapelle. An-schließend findet im Festzelt am Dorfplatz ein Festkommers statt, der unter anderem von den Lütringhauser Chören mit gestaltet wird.

Rocknight mit einem echten Kult-Trio

Danach wird bis in die Nacht gefeiert.

Das Jubiläum endet am Sonntag, 5. September, mit einer "Dorfrallye". Zahlreiche Plätze des Dorfes, auch solche, zu denen man nicht immer Zugang hat, sind geöffnet; die Teilnehmer werden mit Landkarte und Fragebogen von Stelle zu Stelle geleitet. Für Essen und Trinken ist auf dem Dorfplatz gesorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare