1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Tod und Trauer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

"Da war es auf einmal so still!? - Mit Kindern/Jugendlichen Sterben, Tod und Trauer begegnen und doch den Mut am Leben nicht verlieren." Zu diesem Thema lädt das Schmallenberger Familienzentrum für Donnerstag, 14.

April, ab 20 Uhr in die Kindertagesstätte Heilig Geist ein. Gemeinsam mit der Referentin Walburga Schnock-Störmer beschäftigen sich die Teilnehmer mit folgenden Fragen: "Wie können wir unseren Kindern und Jugendlichen helfen, den Tod zu begreifen, sodass sie trotzdem nicht den Mut am Leben verlieren? Wie kann ich auf ihre Fragen antworten? Wie kann ich sie in ihrer Trauer begleiten? Was mache ich mit meiner eigenen Betroffenheit?"

Der Abend sollte bereits im Oktober vergangenen Jahres stattfinden, musste allerdings aus Krankheitsgründen der Referentin ausfallen und wird nun nachgeholt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen nehmen die Kindertagesstätten Heilig Geist, Tel.: 0 29 72/65 69, und die Kindertagesstätte "Die kleinen Strolche", Tel.: 0 29 72/ 4 74 44, entgegen.

Auch interessant

Kommentare