Spielplatz umgebaut

Mit zusätzlichem Kletterpilz, Sitzgruppe und Wippe

Bürgermeister Peter Weber, Bauhofmitarbeiter Rafet Tahiri und Harald Quast sowie Ortsvorsteherin Dr. Benita Wister (v.l.) mit den ersten vier Kindern, die das neu gestaltete Gelände inspizierten.
+
Bürgermeister Peter Weber, Bauhofmitarbeiter Rafet Tahiri und Harald Quast sowie Ortsvorsteherin Dr. Benita Wister (v.l.) mit den ersten vier Kindern, die das neu gestaltete Gelände inspizierten.

Nach dem vom städtischen Bauhof durchgeführten Umbau des Spielplatzes an der Dahler Straße in Dahl-Friedrichsthal ist das Gelände nun wieder für kleine und große Besucherinnen und Besucher freigegeben. 

Dahl-Friedrichsthal - Im Beisein von Bürgermeister Peter Weber und Ortsvorsteherin Dr. Benita Wister wurde der Platz eröffnet und die ersten Kinder eroberten den neu aufgestellten Kletterpilz.

Für das zusätzliche Spielgerät waren zunächst Baggerarbeiten zur Modellierung des Geländes erfolgt. Darüber hinaus wurden eine Sitzgruppe und eine Wippe umgesetzt. Anschließend füllten die Mitarbeiter des Bauhofs den Fallschutzbereich des Klettergerüsts mit Drainageschotter und brachten zertifizierten Spielsand auf. Da auch der Rasen erneuert wurde, musste sich vor der Freigabe des Spielplatzes zunächst die Grasnarbe verfestigen.

Bürgermeister Peter Weber: „Fröhliche Kinder, die sofort mit dem Klettern und Spielen beginnen, sind das schönste Kompliment für die durchgeführten Arbeiten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare