Müll brennt in Halle

Ein Feuer in der Sortieranlage eines Entsorgungsunternehmens in der Raiffeisenstraße sorgte am Mittwoch für den Einsatz von Feuerwehr und Polizei.

Der Brand entstand gegen 6.30 Uhr beim Zerkleinern von Müll. Die geschredderten Müllteile setzten anschließend das Abfalltransportband teilweise in Brand. Hierdurch entstand eine erhebliche Rauchentwicklung. Die rund 60 Feuerwehrmänner aus Olpe und Gerlingen hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Menschen wurden nicht verletzt. Der Einsatz endete gegen 9 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare