21 Einsatzkräfte vor Ort

Mülleimer brennen in Olpe - Übergreifen der Flammen auf Gasflaschen verhindert

+
In der Metallbox neben den brennenden Mülleimern waren Gasflaschen gelagert.

Mehrere Mülleimer sind am Samstag in Olpe in Brand geraten. Besonders gefährlich war dabei, dass die Flammen überzugreifen drohten auf Gasflaschen.

Olpe - Mit drei Fahrzeugen und 21 Einsatzkräften musste die Feuerwehr Olpe am Samstagmittag zu einem Feuer in die Grubenstraße in Olpe ausrücken. Beim Eintreffen standen einige Kunststoffmülleimer in Brand.

Die Flammen drohten auch auf eine Metallbox überzugreifen, in denen Gasflaschen eines Sanitär- und Heizungsbetriebes gelagert waren. Als erstes wurden die Flaschen entfernt, kurz danach erfolgte ein Löschangriff der Mülleimer sowie auf eine Holzfassade, die ebenfalls in Mitleidenschaft geraten war.

Die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf rund 1500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare