Frau aus Olpe verletzt

Nasse Fahrbahn: Auto kommt von Strecke ab - Schrott

+

Eine 23-jährige Frau aus Olpe ist bei einem Unfall auf der B253 in Löhlbach verletzt worden. Sie war zu schnell auf einer nassen Fahrbahn unterwegs und ihr Auto rutschte über Grünstreifen und überfuhr Gehölz am Waldrand. Der Wagen wurde dabei schwer beschädigt.

Löhlbach - Gegen 15.15 Uhr war die Frau aus Olpe auf der B253 unterwegs, als die in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren Mini Cooper verlor. Der Wagen rutschte rechts auf den Grünstreifen, überfuhr Gehölz und kam 20 Meter weiter zum Stehen. Als Unfallursache gibt die Polizei nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn an. Zwei Ersthelfer bemerkten den Unfall und befreiten die Verunfallte aus ihrem grünen MINI.

Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort durch den Rettungsdienst, wurde sie leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Den Schaden an dem zerstörten Cooper beziffert die Polizei auf 8000 Euro. - 112-magazin

Lesen Sie auch: 

Von Auto erfasst: 53-jährige Fußgängerin stirbt nach Unfall in Olpe

Unbekannter prügelt Mann (30) vom Rad - Opfer muss aber selbst mit Konsequenzen rechnen

Bei Diebstahl in Krankenhaus erwischt: Frau (36) und Sohn (5) attackieren Mitarbeiterin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare