1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Neue "Tanzspuren"

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Alina Belger und Helena Schmidt freuen sich schon auf ihre neue Aufgabe.
Alina Belger und Helena Schmidt freuen sich schon auf ihre neue Aufgabe.

Beim Turnverein Olpe gibt es eine Änderung in der Tanzsportabteilung.

Nachdem die bisherige Trainerin Carolin Waterman ihre Berufsausbildung erfolgreich beendet hat, gestaltet sich ihre berufliche Zukunft so, dass sie die HipHop-Gruppe nicht mehr weiterführen kann. Der Verein bedankt sich für das geleistete Engagement. Der Verein freut sich aber, dass die Gruppe weitergeführt wird. Mit den neuen Trainerinnen Alina Belger und Helena Schmidt treten zwei erfahrene Tänzerinnen die Nachfolge an. Schwerpunkt des Trainings, zu dem Jugendliche ab 16 Jahren dienstags ab 18.30 Uhr in der Sporthalle der Imbergschule willkommen sind, wird Video-Clip-Dance und Hip-Hop sein. "Wir wollen Tanzspuren hinterlassen. Nicht auf dem Tanzboden, sondern bei den Teilnehmern, wenn sie Dance-Hits erleben und trainieren", so Alina und Helena. Mittelfristig soll es auch Auftritte bei größeren Veranstaltungen geben.

Auch interessant

Kommentare