"Offene Tür" voller Erfolg

Der Tag der offenen Tür am neuen Standort war für Signal Iduna IKK ein voller Erfolg.

(ros) Nur wenige 100 Meter vom alten Standort entfernt präsentiert sich die Signal-Iduna IKK Regionaldirektion Olpe in neuen, größeren und lichtdurchfluteten Räumlichkeiten.

Im Erdgeschoss befindet sich ebenerdig mit behindertengerechtem Zugang das Kundencenter. Ein Sitzungszimmer im Untergeschoss sowie Büros im 1. Stock vervollständigen das neue "Zuhause". Zur offiziellen Eröffnung fand sich eine Vielzahl von Gästen in der Kurfürst-Heinrich-Straße 13 ein.

Ernährungsberaterin Corinna Wiffel informierte über "Abnehmen — Gewusst wie" sowie "Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten". Bärbel Schmidt leitete die Mitmachaktion "Fit + Gesund für Jung + Alt". Die Geschäftsstellenleiterin der Linden-Apotheke, Monika Hardtebrodt, konnte sich mit ihrem Team über viele Besucher freuen, die sich ihren Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinspiegel messen ließen. Ein attraktives Gewinnspiel lockte ebenfalls zur Teilnahme, da viele tolle Preise verlost wurden. Auch die Kids unter den Besuchern kamen mit einem Unterhaltungsprogramm nicht zu kurz. Die Erwachsenen konnten sich derweil an leckeren Schmankerln und kalten Getränken bedienen und dabei die neuen Räumlichkeiten ansehen. Kurz gesagt: Der Tag der offenen Tür war für Signal Iduna IKK ein voller Erfolg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare