1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Olpe

Auto erfasst Kind und fährt einfach weiter - Polizei sucht schwarzen Kleinwagen

Erstellt:

Kommentare

Ein Kind wurde am Freitagmorgen von einem schwarzen Kleinwagen erfasst. Der Fahrer setzte seine Fahrt einfach fort.

Olpe - Am Freitag (11. November) kam es morgen um 7.08 Uhr im Bereich des Kreisverkehrs „Am Bratzkopf - Stellwerkstraße“ zu einem Verkehrsunfall. Drei Schüler wollten hier die „Stellwerkstraße“ an einem Fußgängerüberweg in Richtung Innenstadt überqueren.

Dabei wurde ein 11-Jähriger von einem vorbeifahrenden PKW erfasst. Der Junge wurde zunächst mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt und erstattete anschließend gemeinsam mit seiner Mutter Anzeige bei der Polizei.

Olpe: Auto erfasst Kind und fährt weiter

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen gehandelt haben. Dieser sei aus Richtung Busbahnhof gekommen und habe anschließend ohne Weiteres seine Fahrt in Richtung „Biggestraße“ fortgesetzt. Das Verkehrskommissariat übernahm die Ermittlungen. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefon-Nr. 02761 9269-4100 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Auch in Attendorn gab es einen krassen Fall von Fahrerflucht: Ein Auto krachte in ein parkendes Fahrzeug. Das wurde durch den Unfall aufs Dach geschleudert. Der Fahrer floh.

Auch interessant

Kommentare