Beute von Wellensteyn und Hilfiger

Diebes-Tour in Mode-Laden: Täter deckt sich mit Marken-Klamotten ein

In Olpe hat sich ein Dieb in einem Mode-Laden mit Marken-Klamotten eingedeckt. Die Polizei sucht nun Zeugen.
+
In Olpe hat sich ein Dieb in einem Mode-Laden mit Marken-Klamotten eingedeckt. Die Polizei sucht nun Zeugen. (Symbolfoto)

Dieser Dieb hatte einen exquisiten Geschmack, was seine Beute angeht: In einem Mode-Laden in Olpe deckte sich der Mann am Donnerstagvormittag mit reichlich Marken-Klamotten ein. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Olpe - Eine Verkäuferin eines Modegeschäfts in der Martinstraße in Olpe beobachtete nach Polizeiangaben, wie ein Mann, der ihr „vom Aussehen her“ bekannt gewesen sei, den Laden betrat. Als er kurz darauf wieder aus dem Geschäft verschwunden war, bemerkte die Mitarbeiterin, dass mehrere Kleidungsstücke gestohlen wurden, und fand mehrere leere Kleiderbügel.

Bislang bekannt ist laut Polizei, dass der Dieb zwei Jacken der Marke „Wellensteyn“ im Wert von jeweils rund 200 Euro sowie zwei blaue Jogginghosen von „Tommy Hilfiger“ im Wert von jeweils 109 Euro erbeutet hat. Die Mitarbeiter gehen allerdings davon aus, dass noch mehr Kleidung geklaut wurde. „Wie hoch der tatsächliche Wert der Gegenstände ist, ist noch unklar und Teil der weiteren Ermittlungen“, teilte die Polizei mit.

Olpe: Dieb deckt sich in Mode-Laden mit Marken-Klamotten ein - so wird er beschrieben

Der Dieb wurde folgendermaßen beschrieben: Er sei etwa 30 Jahre alt, rund 1,90 Meter groß und kräftig gebaut gewesen und habe ein südländisches Erscheinungsbild gehabt. Der Mann habe zur Tatzeit eine dunkle Jeans, ein blaues T-Shirt, eine schwarze Kappe und einen großen schwarzen Rucksack getragen.

Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei im Umfeld des Mode-Ladens brachte nicht den gewünschten Erfolg. Hinweise zum Diebstahl in Olpe nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02761/9269-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare