Im Herzen der Kreisstadt

„ImmoXperten“ feiern Neueröffnung nach Umzug

Umzug ImmoXperten Volksbank Olpe
+
Freuen sich über die neuen Räume (v.l.): Matthias Humpert, Marco Heinemann und Michael Koschig.

Die Maxime ist klar: „Wir wollen erster Ansprechpartner für alles rund um die Immobilie im Kreis Olpe werden“, sagt Marco Heinemann, Vorstand der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen. Ein wichtiger Schritt dabei ist der neue Standort der Volksbank „ImmoXperten“ in der Frankfurter Straße 22.

Olpe - Am vergangenen Montag feierte die eigenständige Tochtergesellschaft der Volksbank große Neueröffnung, am Mittwoch stellte Heinemann gemeinsam mit den „ImmoXperten“-Geschäftsführern Matthias Humpert und Michael Koschig die neuen Räume im Rahmen einer Pressekonferenz vor.

„Es war eine wichtige Entscheidung, unserer Kräfte zu bündeln“, erinnert sich Heinemann an den Start der Kooperation Anfang 2019. Das sei „der Beginn einer Erfolgsgeschichte“ gewesen. Zunächst waren die „ImmoXperten“ in der Franziskanerstraße 16 untergebracht, mittlerweile befindet sich dort die Volksbank-Hauptgeschäftsstelle, in der alles angeboten wird, was mit Kundenverkehr zu tun hat. Die Immobilienprofis haben neue Räume mit 200 Quadratmetern Fläche im Erdgeschoss des Volksbank-Unternehmenssitzes an der Frankfurter Straße gefunden. „Nach Beginn der Planungen im Herbst des vergangenen Jahres hat die Umsetzung des Umbaus nur fünf Monate gedauert“, sagt Michael Koschig, „dank der vielen überwiegend heimischen Unternehmen konnten wir den Zeitplan mit einer Punktlandung einhalten.“

Entstanden sind innovative, helle Räume, die komplett barrierefrei zugänglich sind. Neben Beratungsbüros, einem Konferenzraum und modernen Kommunikationszonen wurde auch ein Loungebereich mit Kaffeebar erstellt. „Hier können wir Kundengespräche im Stehen bei einer Tasse Kaffee führen“, so Koschig.

Die „ImmoXperten“ haben aktuell 15 Mitarbeiter. „Die Größe des Teams stellt einen wichtigen Grund für die Notwendigkeit unseres Umzuges dar. Durch unseren neuen Olper Standort in der Frankfurter Straße 22 bündeln wir nun das gesamte Immobilien-Know-How unter einem Dach“, erklärt Matthias Humpert. Neben den Standort in Olpe, an dem Kunden aus Olpe, Wenden und Drolshagen betreut werden, sind die „ImmoXperten“ auch in der Kölner Straße 27 in Attendorn vor Ort. Dort werden Kunden aus Attendorn, Finnentrop und Lennestadt beraten. Das Angebotsspektrum umfasst private und gewerbliche Immobilienvermittlung, Immobilienverwaltung, Immobilienbewertung, Projektentwicklung und die Beratung im Bereich Investmentimmobilien.

Im zweiten und dritten Obergeschoss des neuen „ImmoXperten“-Standortes entsteht ein neuer und moderner „Backoffice“-Bereich der Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen. Der Standort der Genossenschaftsbank in der Olper Martinstraße bleibt laut Marco Heinemann „Stand jetzt“ erhalten: „Der wird auch gut angenommen.“ In den für Kreditinsitute schwierigen Zeiten (Heinemann: „Negativzins ist der neue Nullzins.“) müsse man aber beobachten, wie sich der Standort „mittel- und langfristig darstellt.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare