Zeuge beobachtet Tat

Jugendliche klauen Pakete aus Lieferwagen - Polizei schnappt sie kurz darauf

In Olpe hat die Polizei am Mittwoch zwei Jugendliche geschnappt, die zuvor Pakete aus einem Lieferwagen gestohlen hatten.
+
In Olpe hat die Polizei am Mittwoch zwei Jugendliche geschnappt, die zuvor Pakete aus einem Lieferwagen gestohlen hatten. (Symbolbild)

Olpe - Zwei jugendliche Diebe haben sich am Mittwoch in einem Paket-Fahrzeug bedient und sind dann abgehauen. Weit kamen sie nicht: Die Polizei schnappte die beiden kurze Zeit später.

Wie die Polizei berichtet, erhielt die Leitstelle am Mittwoch gegen 11.40 Uhr die Info, dass in der Martinstraße zwei Jugendliche Pakete aus einem Zustellfahrzeug entwendet hätten. Der Zeuge berichtete, dass die jungen Männer zu Fuß in Richtung Kurkölner Platz gelaufen seien. 

Die Polizei fahndete im Bereich des Tatorts nach den Jugendlichen - mit Erfolg: "Eine Streifenwagenbesatzung traf die zwei Jugendlichen im unmittelbaren Nahbereich mit der Beute an. Die Personenbeschreibungen der Zeugen stimmten mit den angetroffenen Personen überein", erklärt die Polizei. 

Olpe: Jugendliche nach Vernehmung den Eltern übergeben

Die Beamten stellten das Diebesgut - einen Computerprozessor sowie diverse Verbrauchsartikel - sicher. Sie nahmen die Jugendlichen (16 und 17 Jahre) zur Identitätsfeststellung in Gewahrsam. Im Anschluss an die Vernehmung wurden sie ihren Eltern übergeben. Die entwendete Ware hatte Schätzungen der Polizei zufolge einen Wert von rund 370 Euro. 

Einen Ermittlungserfolg feierte die Polizei auch in Arnsberg: Dort nahmen die Ermittler eine mehrköpfige Einbrecher-Bande hoch, die für mehr als 30 Taten verantwortlich sein soll. Bei zwei Einbrüchen ist die Polizei dagegen noch auf Zeugenhinweise angewiesen: Bei einem Blitzeinbruch in einem Lotto-Laden in Sundern waren die Täter schon verschwunden, als die Beamten vor Ort waren. In Olpe brachen Unbekannte in eine Förderschule ein - und verursachten einen unvorstellbaren Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare