"Olpe Olé" — am Montag startet Vorverkauf

Erneut mit von der Partie ist Olaf Henning.

"Olpe Olé" ist im Sauerland längst ein Symbol für Sommer, Party und Spaß. Bereits seit 2007 findet das größte Sommerfest des Sauerlands statt. Unter dem Motto "Olpe Olé" feierten tausende Besucher die letzten Jahre lange und ausgelassene Partynächte, präsentiert von SauerlandKurier und SiegerlandKurier, und erlebten ein exklusives Live-Musik-Programm mit zahlreichen nationalen und internationalen Stars und Showgrößen.

"Olpe Olé" hat längst Kult-Status erreicht und wird in diesem Jahr wieder alle Rekorde brechen. Auf dem ehemaligen NATO-Gelände an der B55/K18, nur knapp einen Kilometer vom Fahlenscheid entfernt, bietet "Olpe Olé" in diesem Jahr am Samstag, 22. August, sogar noch mehr Besuchern Platz zum Feiern. Aufgrund der Infrastruktur bietet das neue Gelände ein viel intensiveres Festivalerlebnis und zahlreiche Neuerungen sorgen für ein noch größeres Open-Air-Festival-Vergnügen.

Veranstalter Markus Krampe (Pro-Event): "Das neue Gelände ist ideal. Der befestigte Untergrund macht auch keine Probleme, wenn wir einmal kein ,Olpe-Olé-Wetter' haben sollten und die bessere Infrastruktur wird in diesem Jahr auch die Anfahrt erleichtern."

Bühnenprogramm mit vielen Stars

Mit dabei sind natürlich wieder die etablierten Urgesteine des Pop-Schlagers, Michael Wendler ("Sie liebt den DJ") und Olaf Henning ("Cowboy & Indianer"), des gleichen Publikums-Liebling Willi Herren. Auch Partykönig Mickie Krause ("Zehn nackte Frisösen") darf natürlich nicht fehlen und lässt es sich nicht nehmen, Olpe mit einer Weltpremiere zu beglücken: Erstmals tritt er mit seiner eigenen Live-Band auf! Neu bei "Olpe Olé" sind die Newcomer des Party-Schlagers Axel Fischer ("Traum von Amsterdam") und Tim Toupet ("Fliegerlied — Heut' ist so ein schöner Tag"), der singende Friseur aus Köln.

Peter Wackel ("Joana...") kommt eigens aus seiner Wahlheimat Mallorca geflogen, um das Feeling der Playa de Palma nach "Olpe Olé" zu bringen. Selbstverständlich bietet "Olpe Olé" auch wieder internationale Showacts: Die Pop-Queen aller Sommer-Hits, Loona, gibt sich die Ehre, in Olpe ein "Best of" ihrer Party-Klassiker sowie brandneue Songs zu präsentieren.

Außerdem sieht das Bühnenprogramm einen Auftritt der wilden "Indianerband" Rednex vor, die mit ihrem unvergessenen Hit "Cotton-Eye Joe" wohl einen der verrücktesten Dance-Songs aller Zeiten mitbringen.

Für alle, die ihre Stars gerne hautnah erleben und sich dazu mit einem kulinarischen Catering-Buffet sowie Freigetränken verwöhnen lassen möchten, gibt es in diesem Jahr die einmalige Chance, sich VIP-Tickets im freien Handel zu sichern.

Erstmals VIP-Tickets für das Star-Erlebnis

Diese streng limitierten Eintrittskarten sind ausschließlich über die Ticket-Hotline des Veranstalters Pro-Event erhältlich und berechtigen zum exklusiven Zugang in den VIP-Bereich, der an die Backstage-Area grenzt und ein "Meet-and-Greet" mit den Stars ermöglicht.

Vorverkauf beginnt am 18. Mai

Erstmalig werden in diesem Jahr die ganz schnellen Käufer mit einem Frühbucherrabatt belohnt. Bis zum 31. Juli gibt es die Karten zum Sonderpreis von 9,90 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr). Selbstverständlich nur solange der Vorrat reicht.

Damit steht der Vorfreude auf das größte Sommerfest des Jahres wohl nichts mehr im Wege.

Die Karten sind erhältlich bei SI Ticket in Siegen, McDonald's in Olpe und Lennestadt, Attendorner Hanse, Bürgerbüro Drolshagen, den Dornseifer-Märkten in Siegen, Olpe und Attendorn, monte mare in Reichshof-Eckenhagen, den Geschäftsstellen von SauerlandKurier und SauerlandKurier, der kostenlosen Ticket-Hotline (Tel.: 0800/333 222 4) sowie unter der Adresse www.olpe-ole.de im Internet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare