Ein Hauch Schützenfest

„Xocólea“ bietet „Schützenfestboxen“ für den guten Zweck

Lea Hoberg Xocolea Olpe Schützenfestboxen
+
Der Kreativität von Lea Hoberg sind keine Grenzen gesetzt: In ihrer Schokoladenmanufaktur gibt´s jetzt „Schützenfestboxen“ mit allerlei Leckereien.

Einen Hauch Schützenfest-Gefühl für Zuhause gibt´s jetzt auch bei „Xocólea“ in Olpe. Und das Beste: Ein Teil der Verkaufserlöses geht an die Werthmann-Werkstätten in Meggen.

Olpe- „So kann man sich wenigstens ein bisschen Schützenfestgefühl nach Hause holen – wenn in diesem Jahr erneut alles ausfallen muss“, sagt Lea Hoberg, Inhaberin der Schokoladenmanufaktur.

In den Schützenfestboxen enthalten sind eine Schützenfesttafel (wahlweise Vollmilch oder Dunkle Schokolade), eine Stange Bierpralinen, zwei Flaschen „Repetaler Heldenbräu“, eine Wimpelkette in Grün-Weiß und natürlich ein Türschild „Schützenfest-Liebe“.
„Die werden in den Werthmann Werkstätten hergestellt und sind nachhaltig: Sie werden aus alten Einweg-Paletten hergestellt“, erläutert Lea Hoberg.

Die Boxen sind limitiert auf 100 Stück. Infos dazu auf xocolea-shop.de oder während der Öffnungszeiten der Schokoladenmanufaktur „Xocólea“ in der kommenden Woche: Mittwoch: 11 bis 17 Uhr, Freitag: 11 bis 17 Uhr oder Samstag: 9 bis 14 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare