Olper Altliga verteidigt Pokal

Die Olper Altliga verteidigt den Pannenklöpperpokal und fährt am 18. März zum Altligamasters nach Drolshagen. Mit zehn Punkten lag Olpe am Ende vor dem Überraschungsteam aus Kleusheim (9 Punkte) und dem VfR Rüblinghausen (7 Punkte) vorn.

Spannend war es für Olpe im ersten Spiel gegen SF Biggetal, in dem Marco Harnischmacher fünf Sekunden vor Ende der Spielzeit der Ausgleich zum 3:3 gelang. Danach folgten Siege mit 4:3 gegen Rüblinghausen, 4:2 gegen Kleusheim und 4:1 gegen Dahl-Friedrichsthal. Somit stand Olpe schon vor dem letzten Spiel als Sieger fest, in dem es gegen TuS Rhode mit 2:3 eine Niederlage gab. Für Olpe spielten Björn Schneider, Norbert Warme, Holger Haßler, Wolfgang Epe, Rolf Middeke, Edgar Walter, Raphael van der Wielen, Andre Knaak, Marco Harnischmacher und Jürgen Weier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare