Olper in Innsbruck

Auf den Musikzug der freiwilligen Feuerwehr wartet ein spannendes Jahr mit hochkarätigen Einladungen.

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Olpe freut sich auf zahlreiche musikalische Herausforderungen in diesem Jahr.

Den Schwerpunkt der diesjährigen Aufgaben bilden erneut die Konzerte. Ein Höhepunkt hierbei wird sich im benachbarten Österreich abspielen. Vom 10. bis 12. Juli wird das Orchester zu den traditionsreichen und weit über die österreichischen Landesgrenzen hinaus beliebten Promenadenkonzerten in Innsbruck reisen. Zu den 35 Konzerten mit 1.600 Musikern rechnen die Veranstalter mit 50.000 Besuchern.

Die Konzertsaison beginnt für den Musikzug bereits am kommenden Sonntag, 22. März, wenn das Orchester im niederrheinischen Büderich mit einem Kirchenkonzert aufwarten wird. Aber auch das Olper Publikum wird nicht zu kurz kommen. Fester Bestandteil des Dienstplans sind neben weiteren Auftritten die Prozessionen an Fronleichnam und Rochus sowie der Olper Martinszug.

Das Frühlingskonzert der beiden Jugendorchester "Juniorstars" und "Junge Harmonie" wird am 26. April um 17 Uhr in der Stadthalle Olpe stattfinden. Hierüber wird in Kürze noch gesondert berichtet.

Weitere interessante Informationen bietet die Homepage des Feuerwehrmusikzuges: www.musikzug-olpe.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare