Olper Polizist geehrt

Das Foto zeigt (v.l.) den Vertreter des Landessportbeauftragten, Krüchten, Hagens Polizeipräsidentin Ursula Steinhauer, Udo Baubkus und Innenminister Ingo Wolf.

Der Olper Kriminalhauptkommissar Udo Baubkus wurde jetzt in Hagen mit der Sportschützenmannschaft als Polizeimannschaft des Jahres von Innenminister Dr. Ingo Wolf geehrt.

Insgesamt ehrte der Sport- und Innenminister des Landes Nordrhein-Westfalen 41 Polizeibeamtinnen und -beamte, die in verschiedenen Disziplinen erfolgreich an Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften sowie an Deutschen und Europäischen Polizeimeisterschaften teilnahmen. "Sie haben neben ihrem verantwortungsvollen Beruf Außergewöhnliches geleistet", sagte der Minister im Rahmen der Ehrung zu den Polizeisportlern.

Eine besondere Ehrung erfuhr die Polizeimannschaft des Jahres 2008, zu der auch der Olper Polizist gehört. Die Mannschaft wurde in Suhl im Kleinkaliber Liegendkampf Deutscher Polizeimeister. Neben Udo Baubkus gehört Jörg Niehüser vom Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten in Selm sowie Kriminalhauptkommissar Axel Thutwol vom Polizeipräsidium Dortmund zur erfolgreichen Schützenmannschaft. Sie ließen bei diesen Meisterschaften mit 1788 Ringen die Mannschaft aus Bayern knapp hinter sich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare