Olper Schüler besuchen Gif

Der Olper Städte-Partnerschaftsverein plant 2009 eine Reihe von gemeinsamen Aktionen mit der Partnerstadt Gif-sur-Yvette. In der Mitgliederversammmlung in Hetzels Hotelchen wurde das Jahresprogramm präsentiert, das die Vertreter der beiden Partnerstädte bei ihrem Treffen im November erarbeitet hatten.

Bereits Ende April machen sich 26 Grundschüler aus Rhode mit vier erwachsenen Begleitpersonen für eine Woche auf den Weg in die Partnerstadt. Zum 1. Mai und zum Stadtfest werden ebenfalls Gäste aus der Partnerstadt nach Olpe kommen. Im Juni werden in Gif-sur-Yvette ein Künstler- und ein Musikfest gefeiert, und es gibt eine geführte Wanderung von Paris nach Gif. Diese Veranstaltungen sowie ein erstmaliger Feinschmeckermarkt im Oktober sind eine Reise wert.

Beim Forum der Vereine präsentieren sich wie jedes Jahr zum Schulbeginn im Park Chateau de Belleville in Chery, einem Stadtteil von Gif, alle Vereine aus Gif und Umgebung. Daher bietet dieses Wochenende Gelegenheit zum Interessenaustausch und zur Vertiefung gegenseitiger Beziehungen auf Vereinsebene.

Bei den anstehenden Wahlen gab es keine Veränderungen. Der Vorsitzende Wolfgang Reither kündigte weiterhin für Donnerstag, 23. April, um 19.30 Uhr einen "Table Ronde" im Goldenen Löwen in Olpe an, Anmeldung nicht erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare